Von Gumbel

Ein seltsames Gefälle hat sich in den letzten Monaten aufgetan. Während man zum islamistischen Antisemitismus in regelmäßigen Abständen auch bei der hinterletzten antideutschen Gruppe etwas lesen kann, erfährt man hingegen nur wenig über das Anwachsen antisemitischer Tendenzen in Verbindung mit nationalistischen und rassistischen Vorstößen in den ehemaligen Ostblockstaaten und jenen in Südosteuropa.

  Den Rest des Beitrags lesen »

von Eulenspiegels Till

Lieber Arnulf,

Von ganzem Herzen möchten wir uns bei Dir bedanken: selten wurde es Linken jeglicher Couleur so einfach gemacht, sich auf ein gemeinsames Feindbild zu einigen. Dabei sind es nicht nur deine Redegewandtheit und deine vor Witz sprühende Intellektualität, die gottseidank nur seltenst Gefahr läuft, oberhalb der Baumschulgrenze auszugreifen, die uns an Dir gefallen. Den Rest des Beitrags lesen »

von Gumbel

Es ist schon über einen Monat her, dass sich der 13. Februar und mit ihm der aufklärungsresistente Gedenkmarathon jährte. Viel Neues gab es nicht, deswegen spielt der Aktionismus des Tages eine untergeordnete Rolle, denn der diesjährige Höhepunkt war ein anderer.

Den Rest des Beitrags lesen »