Von Eulenspiegels Till

Nach der für sie vorher undenkbaren Erkenntnis, dass Neonazis wirklich Leute ermorden, kommen so manch eingefleischte hauptberufliche rinks- lechts- Verwechsler wie Eckhard Jesse in arge Erklärungsnöte. Waren sie es doch, die allenthalben eine „streitbare Demokratie“ forderten, die sich zuvorderst gegen pöse linke Umstürzlereien, vollkommen egal, ob herbeihalluziniert oder nicht, zu richten hätte. Zeit für uns, eine kleine Reise nach Absurdistan zu unternehmen und uns mit einigen Kuriositäten der selbsternannten Extremismus-‚theorie‘ zu befassen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements