Von Paul Harnisch

In den vergangenen Tagen berichteten Pressevertreter_innen immer wieder über die Mordserie der Zwickauer Nazis. Dabei kommt zu Tage, dass sie einen großen Unterstützungskreis gehabt haben müssen. Zu diesem soll auch der Neustädter Hammerskin Mirko Hesse zählen (1).

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

von Eulenspiegels Till

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich der Extremismus’forscher‘ Eckhard Jesse zu Wort melden würde, um als Deutungsinstanz wieder mal in Erscheinung zu treten. Dass dabei wohl die schlimmsten Befürchtungen selbst der ärgsten Kritiker_innen seines Geschwafels noch um Längen von ihm übertroffen werden, ist ebenso schlimm wie symptomatisch.
Den Rest des Beitrags lesen »