5. Antira-Cup in Lohmen

12/07/2011

von Möppl

Am Samstag, den 9. Juli, fand der alljährliche Antira-Cup statt. Über 200 Menschen waren vor Ort, um sich im sportlichen Wettkampf miteinander zu messen, Spass zu haben und das tolle Wetter zu genießen. 15 Teams traten mit kreativen Namen an und wetteiferten miteinander. Dabei ging es nicht um Nationalität, Geschlecht, sexuelle vorlieben oder Religion. Jede_r durfte teilnehmen. Fair-Play stand dabei ganz vorn an, ebenso wie Respekt und Akzeptanz allen Menschen gegenüber.

Ebenso aufseheneregend wie die Spiele, war die Ausstellung „Strafraum Sachsen“ von der Initiative für mehr gesellschaftliche Verantwortung im Breitensport – Fussball. Diese klärte, passend zum Tag, über Rassismus, Faschismus, Sexismus und Homophobie im Fussball auf.

Strahlende Sieger war das Team Vietnamesische Freunde Freital e.V., dicht gefolgt von Traktor Phnom Penh. Platz 3 belegte Sportakuss Bunt, die zudem den Fair-Play-Pokal gewannen. Herzlichen Glückwunsch! Aber auch Glückwünsche für die anderen Teilnehmer_innen: Kulturbanausen Dresden, Die Utopischen, Asylsuchende, Sandale Bonnewitz, Jugendhaus Hanno Pirna, Die Regenbogenhascher, Roter Zaun Dresden, Zutschpiepen Zittau, Elbkickers Pirna, Partizan Dresden, Abgefuckt Pirna und Alter Friedhof Sebnitz.

Für Bilder dieser Veranstaltung sehr euch die Seite von Akubiz e.V. an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: